Anchorage Capital

Anchorage Capital Partners war ein Hedgefonds mit 93 Kunden und einem verwalteten Vermögen (AUM) von $ 7,4 Milliarden

Anchorage Capital Partners hat seinen Hauptsitz in New York und wurde von Kevin Ulrich geleitet.

Der Hedgefonds Anchorage Capital Group schließt seinen Flaggschiff-Fonds nach 18 Jahren und gibt die von ihm verwalteten 7,4 Milliarden Dollar an die Kunden zurück, berichtete das Wall Street Journal am 15.12.2021.

https://www.wsj.com/articles/anchorage-capital-closing-7-4-billion-flagship-hedge-fund-11639588959

In diesem aktuellen Markt, in dem der wahllose Zugang zu Kapital, erhöhte Aktienmarktmultiplikatoren, Ausfallraten nahe Rekordtiefs und eine Zentralbankpolitik, die Risikoaktiva unterstützt, vorherrschen, glauben wir, dass die Aktiv-Passiv-Struktur von ACP nicht am besten geeignet ist, um die Chancen im heutigen Marktumfeld zu nutzen

Kevin Ulrich

Herr Ulrich fügte hinzu, dass weitere Einzelheiten in Kürze bekannt gegeben werden und dass das Unternehmen ACP durch eine geordnete Verwertung seiner Investitionen verwalten und das verbleibende Kapital weiterhin an die Investoren zurückgeben wird.

Anchorage nannte dem Bericht zufolge kein Datum, bis zu dem die Kunden ihr gesamtes Geld aus dem Fonds zurückerhalten würden.

Weckruf für die Aufsichtsbehörden?

Was ist seitdem passiert?

Wir warten!

Links

https://www.pionline.com/hedge-funds/anchorage-capital-group-closing-down-74-billion-flagship-fund

https://whalewisdom.com/filer/anchorage-advisors-llc