SEC

Securities and Exchange Commission (SEC)

Die SEC ist die Bundesbehörde, die für die Überwachung der Wertpapiermärkte zuständig ist.

Die oberste Führungsebene ist ein fünfköpfiger Gouverneursrat, der vom Präsidenten ernannt wird.

Drei der Gouverneure kommen in der Regel aus der Wertpapierbranche, darunter der Vorsitzende.

Die SEC hat im Januar 2005 die Verordnung SHO erlassen, um den Missbrauch von ungedeckten Leerverkäufen einzudämmen. 

 

Was ist seitdem passiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert