Pump & Dump

UPDATE

Da amoka bei börsenNews immer noch gesperrt ist und nun auch bei Wallstreet:Online werden hier weitere Fälle präsentiert.
Alle offensichtlich geduldet von der Wallstreet:Online AG, denn die Foren werden moderiert.

What´s Next: TAAT

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1327264-1-10/diskussion-taat-global-alternatives-inc

Weitere Pump & Dump Systeme

Halo Collective

East Africa Metals

InnoCan Pharma

Wenn Sie genau darauf achten, erkennen Sie den Schreibstil einiger Benutzer in verschiedenen Foren wieder.

Kennen Sie Mark?

Es gibt keinen sichereren Weg zu gewinnen, als gegen jemanden zu setzen, der dümmer oder unerfahrener ist als man selbst!

Seien Sie kein Mark!

Was ist Pump & Dump?

Eine Aktie wird hochgejubelt (Pump) und anschließend wieder fallen gelassen (Dump). Wenn man es richtig anstellt und clever einkauft/verkauft, kann man damit sicherlich sehr viel Geld verdienen.

Als unerfahrener Börsianer steht man am Ende aber blöd da und hält immer noch die leeren Taschen (Bagholder) während der Pusher schon weitergezogen ist.

Der Pusher taucht wieder auf, beschwört nochmal das er eisern hält und statt zu verkaufen eher an nachkaufen denkt. Verzweifelt versucht man sein letztes Geld zusammenzukratzen und steckt es in eine vermeintliche Luftnummer.

„Irgendwann wird die Aktie wieder steigen…ich schau bald wieder rein“ waren dann meist die letzten Worte vom Pusher.

Der Pusher tritt dann plötzlich in einem anderen Forum in Erscheinung (hat sich eingelesen, ist total begeistert, …) man kennt es.

Häufig auch unter einem anderen Benutzernamen.

Nein! Doch! Oh!

Auf frischer Tat ertappt

Am 01.10.2021 schrieb der user:

„Scheint endlich wieder aufwärts zu gehen. Musste auch einfach passieren bei den ganzen positiven News“.

Erstmal wird Interesse geweckt, es scheint aufwärts zu gehen.

Am 02.10.2021 schrieb er:

Mit dem neuen Deal geht´s jetzt richtig los. So günstige kurse werden wir eventuell länger nicht mehr sehen. Ärgere mich dass ich nicht vor ner Woche bei 3,4 € nochmal nachgekauft habe“

Der Beitrag suggeriert, dass wenn Du jetzt nicht ganz schnell einsteigst, fährt der Zug ohne Dich ab.

Sowas nennt sich FOMO

Fear Of Missing Out

Am 05.10.2021 schrieb er:

„Ne leider nicht. Wurden einige Gewinnmitnahmen gemacht“

Wenn der Kurs mal wieder einbricht, sind es immer die blöden Anleger, die Gewinne mitnehmen. Es liegt natürlich nie am Unternehmen. Das hat natürlich riesen Potenzial!

Woher kommen denn die Aktien, die bei „Gewinnmitnahmen“ auf den Markt geschmissen werden?

Stille

Wenn der Kurs eingebrochen ist, hört man erstmal nichts von solchen usern…der Kurs bröckelt weiter dahin. Es gibt nichts zu berichten.

Echtes Interesse besteht offensichtlich nicht an der Aktie. Sind denn alle blind? Warum erkennen sie das Potenzial des Unternehmens nicht?

Am 12.10.2021 schrieb er:

„Also wenn der Kurs so bleibt, beträgt der erwartet Umsatz Ende nächsten Jahres genau der Marktkapitalisierung UNTERBEWERTET“.

In GROßBUCHSTABEN wird die eigene Einschätzung präsentiert, basierend auf dem erwarteten Umsatz für Ende nächsten Jahres.

Am 15.12.2021 meldet er sich nochmal:

„Ich kann eure Bedenken da verstehen, allerdings darf man nicht vergessen, dass zwei Analysten Kursziele von 15 und 25$ gesetzt haben. Mich stört es auch, dass Polli dann darüber einen reißerischen Artikel verfasst der viele junge Börsianer zur Aktie bringt und die dann Pump’n’dump betreiben.“

Es interessiert sich immer noch keiner für die Aktie aber 2 Analysten haben ja Kursziele ausgesprochen…

Tja, was will amoka hier? Warum beschäftigt sich amoka mit einer Aktie, in die amoka nicht investiert ist?

Kennst Du die Antwort?

Wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden, dann hat man sein Geld in eine schönen Traum investiert, der auch zum Albtraum werden kann.

Wenn – dann aber wenn nicht – dann nicht!

Gerade als unerfahrener Anleger rennt man gerne solchen vermeintlich unterbewerteten Unternehmen hinterher. Man legt nach, wenn der Kurs mal wieder runtergegangen ist, in der Hoffnung dass man in ein paar Jahren für seine Mühen belohnt wird.

In vielen Fällen wurden bis dahin aber immer mehr Aktien vom Unternehmen ausgegeben (Kapitalerhöhung) und der Wert jeder einzelnen Aktie fällt und fällt…bis zum Totalverlust.

Diese Seite kämpft für einen fairen/transparenten Aktienmarkt und gegen Pump & Dump Systeme!

Link zur Diskussion: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1345675-1-10/vicinity-motor-meinung